Gemeinde Neckarwestheim

Seitenbereiche

Rathaus & Service

Volltextsuche

Logo Neckarwestheim

Neues aus dem Rathaus

"WO STECKT KARL"

Der BUGA-Zwerg als offizieller Repräsentant der Bundesgartenschau Heilbronn, ist nun auch in Neckarwestheim zu finden. Es gibt ihn in klein und groß und der pinkfarbenen Werbebotschafter für die im nächsten Jahr stattfindende große Gartenschau hört auf den Namen Karl.
 
Ab 7. Dezember wird im Ort ein kleiner BUGA-Zwerg versteckt. Unter dem Motto „WO STECKT KARL“ sind unter www.neckar-zaber-tourismus.de und über Facebook Hinweise zum Aufenthaltsort des pinken Zipfelmützenträgers zu recherchieren. Der Finder darf das Zwerglein behalten oder es in der Tourist-Info in Brackenheim gegen ein BUGA-Tagesticket eintauschen.
 
Mit seinen 1,60 m leichter zu finden, ist der große Karl der auch in Neckarwestheim steht. Alle Bewohner mit dem Namen Karl oder Karla sind aufgerufen, beim Gewinnspiel mitzumachen. Wer diesen Vornamen trägt und in einer der sieben „Zwergenkommunen“ wohnt, sucht seinen Ausweis heraus und fotografiert ein Selfie von sich mit dem großen BUGA-Zwerg. Mit dem Foto und dem Identitätsnachweis geht’s ins jeweilige Rathaus, bei uns ins Sekretariat in Zimmer 3. Dort wird die Namensgleichheit überprüft und schon erhält jeder Karl/jede Karla wahlweise ein Zabergäu Memory oder einen Gutschein für eine Kulturveranstaltung in Neckarwestheim im Wert von 20 Euro. Wer möchte, kommt noch in den Lostopf für BUGA-Tickets.
 
Die ausführlichen Teilnahmebedingungen zu den Gewinnspielen rund um den BUGA-Zwerg finden Sie unter www.neckar-zaber-tourismus.de